AKTUELL

Eindrücke unserer Ausstellung "forests + figures" im September 2018 in Passau

 Katja Heinroth • Uwe Kahl • Monika Jokiel
„forests and figures“
Ausstellung Malerei und Skulptur
WGP Säulenhalle
Höllgasse/ Ecke Steiningergasse, Passau
Vernissage: Freitag, 14. September, 19 Uhr | Musik: Simone Otto, Saxofon
Finissage: Samstag, 22. September, ab 18 Uhr
Ausstellung geöffnet 15. September - 23. September
Dienstag - Sonntag 14 - 18 Uhr oder nach Absprache
Tel.: 01795224126 | info@katjaheinroth.de

Vernissage "Hei..wo?"

Weitere Infos zur Ausstellung gibt es hier.

25.08.2017

Herzlichen Dank an alle Besucher der Vernissage für ihr Interesse  letzten Freitag in  Engelhartszell, sowie dem Kulturverein und der Energie AG für die gelungene Veranstaltung.

Einige der neuen Werke der Ausstellung gibt es hier zu sehen.

 

Ausstellungsdauer  April - September 2017

Die Bilder aus der Reihe "Dans le bleu" sind auf dem Weg nach Berlin und ab Mitte März im PanAroma, Berlin Prenzlauer Berg, zu sehen.

 

Katja Heinroth - Malerei

bis Ende August 2016 zu sehen in Berlin-Kreuzberg, Friesenstr. 26 (Nähe Bergmannstraße)

Kaffeehaus "Dem Herrn W seine Mehlspeis"

Öffnungszeiten täglich von 12-18 Uhr

www.herrwberlin.de

 

Katja Heinroth / Uwe Kahl, Ausstellung in der WGP Säulenhalle, Passau

Mensch und Natur

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Katja Heinroth und Uwe Kahl zusammentun, um ihre Sichtweise und Interpretation dieses uralten Themas der Öffentlichkeit zu zeigen.

In der Passauer WPG Säulenhalle zeigt Katja Heinroth neue, großformatige Acrylarbeiten aus der Reihe „dans le bleu“.

Die meisten dieser Werke entstanden in Frankreich, wo Sie über einen längeren Zeitraum im Jahr malt.
Nach einer Periode von äußerst interessanten Bildern, die in einer Mischtechnik von Computeranimation und Malerei entstanden, markieren diese Werke einen Wendepunkt.

Es ist die Rückkehr zu einer reinen Malerei, die Thematik ist das Mittelmeer.

Unterschiedliche Orte und Tageszeiten, verschiedene Licht- und Witterungsverhältnisse sind Komponenten, die Katja Heinroth zu eindrucksvollen Darstellungen verdichtet.

Es ist, wie schon einmal geschrieben, ein Flirren der Farben und Formen, es ist eine ganz eigene Interpretation expressionistischer Malerei auf hohem Niveau.

Uwe Kahl setzt diesen Spannungsbogen auf eine kongeniale Weise fort. Seine Figuren sind von einer schönen, in sich ruhenden Präsenz.

Die Geschichten, die er mit ihnen erzählt, sind nicht nur Mythen von Nymphen oder etwa dem Hirtengott Pan, nein, es sind Geschichten unseres Seins in all seinen

Facetten und Widersprüchen.
Uwe Kahl ist einer, der es gelernt hat, genau hin zu schauen und das Ganze in eine souveräne Formensprache zu übertragen.
So entstehen Skulpturen aus Holz und Bronze, die zwar ihre Wurzeln in der klassischen Antike haben, aber durch ihre expressive,

oftmals emotionale Komponente eine ganz eigene und überzeugende Qualität besitzen.

Wilfried Anthofer im September 2015

Liebe Interessenten/ Freunde / Webseitenbesucher,

momentan funktioniert die automatische Eintragung in den Newsletter leider nicht.

Wenn Sie zukünftig Einladungen zu Vernissagen bekommen möchten schicken Sie mir doch bitte eine Email

Sie können den Verteiler auch jederzeit via Email kündigen,

vielen Dank!

"Paintes Diaries", Passauer Kunstnacht 2015

17.7., ab 20 Uhr

"The Beadery", Höllgasse 12, 94032 Passau

>> Painted Diaries

Passauer Neue Presse, 17. April 2015

,

KATJA HEINROTH

"WASSERBESTÄNDIG"

 

10. April – 5. Mai 2015

 

Vernissage

Freitag, 10. April 2015, 18.00 Uhr
in der Städt. Rathaus-Galerie Burghausen
2. Stock, Stadtplatz 112

sind Sie, Ihre Freunde und Bekannten herzlich eingeladen.

Begrüßung:
Hans Steindl
Erster Bürgermeister

 

Die Künstlerin ist anwesend und gibt gerne zu ihren Werken Auskunft.

Neben den Werken aus dem Projekt "wasserbeständig" werden auch großformatige Acrylgemälde aus der Reihe "dans le bleu" zu sehen sein.

 

Öffnungszeiten Rathausgalerie:
Mo-Do 08:00 – 17:00 Uhr
Fr 08:00 – 12:00 Uhr

Momentan arbeite ich an meiner Reihe "DANS LE BLEU", Ausstellungen der großformatigen Bilder  (um die 100 x 120 cm) für 2015/16 sind in Planung.

Ausstellung "Malerei" im Hotel Oranien in Wiesbaden, 1.12.2014 - Ende April 2015

www.hotel-oranien.de

"le lac oublié", Malerei

Ausstellung im Panaroma Berlin noch bis Ende Januar 2015

Ausstellung Säulenhalle / WGP-Räume, Höllgasse, Passau-Altstadt

"Bronzeblau", Katja Heinroth Malerei / Monika Jokiel Plastiken

14.11. - 23.11.2014

In Freising bin ich mit 2 Bildern verteten und wir freuen uns über viele interessierte Besucher!

Freising

Sonderausstellung Katja Heinroth "wasser_beständig" im Schloß Obernzell

Vernissage am 11.07.2014 um 19 Uhr

Ausstellung bis zum 24.08.2014

Öffnungszeiten Di - So 10-17 Uhr, Eintritt frei

Fotos von der Vernissage

zur Webseite Kunstverein

zur Webseite Schloß Obernzell

Artikel Mittelbayerische Zeitung

Einladung zur Vernissage Katja Heinroth / Uwe Kahl

im Kunstforum Neustadt/Donau

am Sonntag, den 6. April 2014, 19.00 Uhr

Herzog-Ludwig Straße 5

93333 Neustadt an der Donau

 

Wir freuen uns auf viele interessierte Besucher!

 

Presse Mittelbayrische Zeitung

Artikel HP Neustadt Donau

Die neuen Ausstellungstermine für 2014 sind online!

Um Einladungen zu erhalten tragen Sie sich bitte in den Newsletter ein (auf dieser Seite nach unten scrollen im Feld links im grauen Kasten)

oder schreiben Sie mir eine Email

Herzlichen Dank!

7. Februar Vernissage "Katja Heinroth - Malerei" und Eröffnung der neuen Büroräume der Notare Braun / Paulöhrl

>> mehr

Einladung zur Vernissage zur offenen jurierten Jahresausstellung des Kunstvereins Traunstein

>> mehr

Wir möchten Sie herzlich zu unserer Vernissage im Kunstraum Schmiedgasse einladen

>> mehr

Neuer Artikel über meine Arbeit im Künstlerportrait des Staffeleien-Shop

>> mehr

Fotos und Zeitungsartikel über die Vernissage im Kulturmodell in Passau

>> mehr

Einladung zu unserer Vernissage im Kulturmodell in Passau

>> mehr

Vom 10.09. - 30.09. arbeite und wohne ich im Kulturmodell an der Donau in Passau/Altstadt

>> mehr

Einladung zur Ausstellung "Biennale Artiges" Ottobrunn/München

>> mehr